Kachelöfen mit Wassertasche

Kachelöfen mit WassertascheStellen Sie sich vor, Ihr warmes Wasser kommt aus dem Kamin!

Nicht möglich, denken Sie? Weit gefehlt, denn ein großer Teil unseres täglichen direkten oder indirekten Wasserverbrauchs ist erwärmtes Wasser. Umso wichtiger, dass Sie schon vorhandene Energie in warmes Wasser umwandeln. Denn ob ein heißes Bad, eine reinigende Dusche oder einfach nur die gemütliche Fußwärme durch die Fußbodenheizung, alles wird mit heißem Wasser gespeist. Und das jeden Tag.

In Zeiten immer knapper werdender Ressourcen ist es deshalb besonders wichtig, mit den Rohstoffen intelligent und bedacht umzugehen. Minimieren Sie die Umweltverschmutzung und nutzen Sie vorhandenen Energiequellen optimal. Werden Sie sich Ihrer Verantwortung bewusst und heizen Sie umweltschonend, nachhaltig und Geld sparend mit Holz. Mit Holz heizen rechnet sich immer.

Kachelöfen mit WassertascheJe nachdem ob Ihre wasserführende Brennzelle, Ihre Aquabox oder Ihr Kachelofen-Heizeinsatz als Ganzhausheizung, zur Warmwasserbereitung oder nur zur Heizungsunterstützung eingesetzt wird, ergeben sich unterschiedliche Anforderungen an die Heizlast des Hauses, deren Erzeugung und Verteilung. In Zusammenarbeit mit dem Ofensetzer und dem Heizungsbauer sollten Sie Ihre Wünsche und Vorstellungen genau darlegen. Die Fachleute werden Ihnen dann passgenaue Lösungen für Ihren eigenen Wohn- und Lebensstil zusammenstellen.

Beratung Christoph Reitmayer zur Sanierung und Förderung
http://www.clever-heizen.de/
Lesen Sie weitere interessante News bei energy-mag
Alle Themen